75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2024, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 23.03.2009, Seite 5 / Inland

Scholz fordert 7,30 Euro Mindestlohn

Berlin. Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) hat für die Zeitarbeitsbranche einen Mindeststundenlohn von »etwas über 7,30 Euro« ins Gespräch gebracht. In Bild am Sonntag erläuterte er das Verfahren, wie der Mindestlohn errechnet werden solle: »Wir nehmen alle Flächentarifverträge und ermitteln, wie viele Arbeitnehmer durch den jeweiligen Vertrag erfaßt werden. So errechnen wir eine Durchschnittsvergütung, die wir als Mindestlohn festlegen«. Nach seiner Einschätzung werde der Wert »im Westen bei etwas über 7,30 Euro liegen«.

(AFP/jW)