75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.03.2009, Seite 1 / Ausland

Kollision mit Atom-U-Boot

Manama. Beim Zusammenstoß eines atomgetriebenen U-Boots mit einem Amphibienboot der US-Marine in der Straße von Hormus sind 15 Menschen leicht verletzt worden. Die Kollision des U-Boots »USS Hartford« mit dem Amphibienfahrzeug »USS New Orleans« habe sich am Freitag um Mitternacht (Ortszeit) ereignet, erklärte die in Bahrain ansässige Kommandantur. Bei den Verletzten handelte es sich demnach um Besatzungsmitglieder des U-Bootes, auf der »New Orleans« kam niemand zu Schaden. Die Schiffe seien routinemäßig unterwegs gewesen. Durch den Zusammenstoß entstand an der »New Orleans« ein Leck auf Höhe der Treibstofftanks, durch das rund 95000 Liter Schiffsdiesel ins Meer flossen, hieß es weiter. (AFP/jW)