75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 20.03.2009, Seite 12 / Feuilleton

Von Anhalt

Die Anhaltische Gemäldegalerie Dessau hat acht Gemälde und eine Plastik von der Erbengemeinschaft Herzog Joachim Ernst von Anhalt erworben, darunter Porträts von Johann Friedrich August Tischbein und Wilhelm Schadow. Die Werke wurden am Mittwoch abend in Dessau auf einem Festakt übergeben. Eduard Prinz von Anhalt hat daran teilgenommen. Sachsen-Anhalts Kultusminister Jan-Hendrik Olbertz (parteilos) betonte die Wichtigkeit des Gekauften für »die historische und aktuelle Identität der Menschen des Landes«

(ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton