jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 17.03.2009, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Merkel: Enteignung ist letztes Mittel

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hält die Verstaatlichung der schwer angeschlagenen Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) weiter nur für das letzte Mittel. Die Enteignung der Aktionäre sei nur die Ultima Ratio, sagte sagte Merkel am Montag nach einer CDU-Vorstandssitzung in Berlin.

Die HRE-Bank sei aus eigener Kraft nicht mehr überlebensfähig, erklärte die Kanzlerin. Als normales Wirtschaftsunternehmen wäre sie schon insolvent. Aber angesichts der Finanzkrise dürfe es eine Insolvenz im Bankenbereich nicht geben.(AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit