Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2019, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.02.2009, Seite 15 / Feminismus

Dortmund: Tribunal zum Frauentag

Dortmund. Anläßlich des Internationalen Frauentages veranstaltet die Partei Die Linke in Dortmund ein »Tribunal gegen prekäre, flexible und ungeschützte Arbeitsverhältnisse«. Dabei werden Frauen in den Zeugenstand treten, um über ihr Leben als Leiharbeiterinnen, befristet Beschäftigte oder Ein-Euro-Jobberinnen zu berichten. »Das Kapital und die Regierung, beide national und international handelnd, setzen wir auf die Anklagebank«, so die Veranstalter. Aber am 7. März sollen nicht nur die Schuldigen angeprangert werden, sondern es soll auch über die täglichen Kämpfe von Frauen und Perspektiven des Widerstands gesprochen werden.(jW)

* 7. März, 13–18 Uhr, Reinoldinum, Schwanenwall 34, Dortmund

Mehr aus: Feminismus