5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 25.02.2009, Seite 6 / Ausland

Polizisten töten im Irak US-Soldaten

Bagdad. Irakische Polizisten haben im Norden des Landes am Dienstag das Feuer auf eine US-Patrouille eröffnet und vier US-Soldaten sowie einen einheimischen Übersetzer getötet. Wie aus Kreisen des Innenministe­riums in Bagdad verlautete, feuerten zwei Polizisten im Zentrum der Provinzhauptstadt Mosul auf die Soldaten. Anschließend seien die beiden geflohen.

(AFP/jW)