Gegründet 1947 Montag, 28. September 2020, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.02.2009, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Baugewerbe drückt aufs Tempo

Landau. Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) hat die Länder aufgefordert, die Investitionsmittel aus dem Konjunkturpaket zügig an die Kommunen weiterzuleiten. Das Baugewerbe verfüge über die notwendigen Kapazitäten und sei bereit, schnell an die Umsetzung der Programme zu gehen, um so die Rezession abzumildern, sagte Verbandspräsident Hans-Hartwig Loewenstein der Rheinpfalz am Sonntag. »Wir brauchen die zusätzlichen Aufträge aus den Konjunkturpaketen noch im ersten Halbjahr 2009«, sagte Loewenstein. Andernfalls kämen viele Bauunternehmen nicht umhin, einen Teil ihrer Belegschaft zu entlassen.

(ddp/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit