Gegründet 1947 Montag, 28. September 2020, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.02.2009, Seite 6 / Ausland

Islamisten in Dagestan erschossen

Rostow. Russische Sicherheitskräfte haben nach Polizeiangaben bei einem Sondereinsatz gegen Aufständische in der Kaukasusrepublik Dagestan vier militante Islamisten erschossen. Drei weitere Rebellen seien gefangengenommen worden. Die Aufständischen seien am Samstag in zwei Häusern in der Hauptstadt Machatschkala gestellt worden, teilte ein Behördensprecher mit.

(AP/jW)