Gegründet 1947 Montag, 28. September 2020, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.02.2009, Seite 6 / Ausland

Madagaskar: Treffen politischer Rivalen

Antananarivo. Bei ihrem ersten Treffen seit den schweren Unruhen in Madagaskar haben sich Präsident Marc Ravalomanana und sein Widersacher Andry Rajoelina am Sonnabend auf Maßnahmen zur Entschärfung der Krise geeinigt. Das teilte am selben Tag der als Vermittler tätige Rat der christlichen Kirchen (FFKM) mit. Eigentliche politische Verhandlungen zwischen beiden Lagern könnten nach Angaben eines Teilnehmers des Treffens in dieser Woche beginnen. Seit Ende Januar sind bei Unruhen in Madagaskar etwa hundert Menschen getötet worden. Hintergrund ist der Machtkampf zwischen Ravalomanana und Rajoelina, dem vom Präsidenten abgesetzten früheren Bürgermeister der Hauptstadt Antananarivo. (AFP/jW)