Gegründet 1947 Dienstag, 26. Mai 2020, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.02.2009, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Donald Trump vor neuer Pleite

Washington. Die Casinos des umtriebigen US-Unternehmers Donald Trump stehen einem Bericht zufolge am Rande des Bankrotts. Die Trump Entertainment Resorts müsse am Dienstag Gläubigerschutz beantragen, berichtete das Wall Street Journal in seiner Dienstagsausgabe. Der Verwaltungsrat der Gruppe habe am Montag zugestimmt, einen entsprechenden Antrag zu stellen. Nach Angaben des Blattes ist es bereits das dritte Mal, daß das Unternehmen vor einem Konkursrichter erscheinen muß. Als Grund wurden Schulden in Höhe von 1,7 Milliarden Dollar genannt.

(AFP/jW)

Kritischer, unangepasster Journalismus von links, gerade in Krisenzeiten!

Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem über Abonnements. Wenn Sie öfter und gerne Artikel auf jungewelt.de lesen, würden wir uns freuen, wenn auch Sie mit einem Onlineabo dazu beitragen, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Mehr aus: Kapital & Arbeit