Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.02.2009, Seite 6 / Ausland

Wahlsieg für Berlusconi-Partei

Rom. Bei der Regionalwahl auf der Mittelmeerinsel Sardinien hat die Partei des italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi einen Sieg davongetragen. Der Kandidat der Mitte-rechts-Partei »Volk der Freiheit«, Ugo Capellaci, kam laut dem am Dienstag von der Nachrichtenagentur Ansa veröffentlichten vorläufigen Ergebnis auf 51,86 Prozent der abgegebenen Stimmen. Damit schlug der Berlusconi-Vertraute den amtierenden Regionalratspräsidenten Renato Soru von der linken Demokratischen Partei. Soru kam den Angaben zufolge auf 42,9 Prozent der Stimmen.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland