75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 31.01.2009, Seite 2 / Ausland

Baskenland: ETA weiter für Unabhängigkeit

Donostia. Die baskische Untergrundorganisation ETA will auch in Zukunft für ein unabhängiges Baskenland kämpfen. In einer Erklärung, die am Freitag in Auszügen von der Zeitung Gara veröffentlicht wurde, zog die ETA (Baskenland und Freiheit) eine Bilanz ihres 40jährigen bewaffneten Kampfes. Die Kräfte im Baskenland sollten gebündelt werden, »um den Weg in die Unabhängigkeit mit friedlichen und demokratischen Mitteln zu beschreiten«. Da sich die »feindlichen Staaten« (Spanien und Frankreich) jedoch diesem Ziel widersetzten, »sollten wir in der Zwischenzeit mit all unserer Kraft und mit allen Mitteln kämpfen«, hieß es in der Erklärung, welche die ETA wenige Monate vor dem 50. Jahrestag ihrer Gründung veröffentlichte. (AFP/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk