Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Dienstag, 16. April 2024, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 31.01.2009, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Erwerbslosenquote steigt im Euroraum

Brüssel. Die offizielle Arbeitslosenquote in der Eurozone ist auf den höchsten Stand seit mehr als zweieinhalb Jahren gestiegen. Im Dezember waren 12,47 Millionen Menschen ohne Arbeit und damit 230000 mehr als im November, wie das europäische Statistikamt Eurostat am Freitag in Brüssel mitteilte. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von acht Prozent nach 7,9 Prozent im Vormonat. So hoch war der Wert zuletzt im April 2006.

In der gesamten Europäischen Union lag die Quote im Dezember bei 7,4 Prozent und damit etwas höher als im November (7,3 Prozent). Am schwersten betroffen ist Spanien mit einer amtlichen Arbeitslosigkeit von 14,4 Prozent im Dezember.

(AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit