Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.01.2009, Seite 6 / Ausland

Papst geht auf Holocaustleugner zu

Rom. Nach über 20 Jahren hat Papst Benedikt XVI. die Exkommunizierung von vier Bischöfen der Priesterbruderschaft Pius X. des 1991 verstorbenen französischen Erzbischofs Marcel Lefebvre aufgehoben. Die Entscheidung vom Samstag sorgte in der jüdischen Gemeinschaft für Empörung, weil einer der Bischöfe, der Brite Richard Williamson, jüngst in einem Interview den Holocaust geleugnet hatte. Die Staatsanwaltschaft Regensburg ermittelt wegen Volksverhetzung.

(AFP/jW)