Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.01.2009, Seite 16 / Sport

Olympia: Dorfleben

Vancouver. Der Stadt Vancouver, Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010, geht das Geld aus. Sie fordert von der kanadischen Provinz British Columbia millionenschwere Unterstützung, um ein Finanzloch von 275 Millionen Euro zu stopfen. Die Finanzierung des olympischen Dorfes ist außer Kontrolle geraten, die Baukosten sind um weitere 125 Millionen auf 875 Millionen kanadische Dollar (540 Millionen Euro) gestiegen. Seit Oktober muß Vancouver die offenen Rechnungen bezahlen, da die Finanzierungsgesellschaft Fortress ihre Zahlungen an den Bauträger eingestellt hat. Der Stadtrat hatte nach einer Kostenexplosion im Juli 2007 eine Fertigstellungsgarantie abgegeben. Die kanadische Regierung machte am Dienstag bereits deutlich, daß von ihr keine Finanzspritze zu erwarten sei. (sid/jW)

Mehr aus: Sport