75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 12.01.2009, Seite 5 / Inland

Lederer solidarisch mit Israel

Berlin. Zu einer Solidaritätskundgebung für Israel unter dem Motto »Stoppt den Terror der Hamas« haben sich am Sonntag auf dem Breitscheidplatz in Charlottenburg nach Polizeiangaben knapp tausend Menschen versammelt. Auf Transparenten mit Aufschriften wie »Israel will Frieden« und »Iran finanziert Hamas« bekundeten sie ihre Solidarität mit Israel.

Die Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Lala Süsskind, fragte, wo all jene, die jetzt gegen Krieg demonstrierten, in den vergangenen acht Jahren gewesen seien, als Israel täglich aus dem Gazastreifen beschossen wurde. »Wir bedauern ausdrücklich alle Opfer des jetzigen Konfliktes«, betonte Süsskind.

Unter den Teilnehmern waren auch Abgeordnetenhauspräsident Walter Momper, Grünen-Fraktionschefin Franziska Eichstädt-Bohlig, Linkspartei-Landeschef Klaus Lederer, FDP-Landesvorsitzender Markus Löning und CDU-Fraktionschef Frank Henkel.

(ddp/jW)