Gegründet 1947 Freitag, 6. Dezember 2019, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.12.2008, Seite 2 / Kapital & Arbeit

Bettelbrief an ­Bundeskanzlerin

Frankfurt/Main. Autoindustrie und IG Metall haben von der Bundesregierung schnelle Hilfe für die Branche gefordert. Die FAZ berichtete am Montag, Verband der Automobilindustrie und Gewerkschaft hätten sich mit einem Brief an Kanzlerin Angela Merkel gewandt. Darin werde vor allem die schnelle Einführung einer Kraftfahrzeugsteuer gefordert, die auf dem Ausstoß von Kohlendioxid basiere. In dem Schreiben heißt es weiter, es sei ein »starker Marktimpuls« nötig, um die Nachfrage anzukurbeln. Der Brief ist auch von den Vorstandschefs der größten Autokonzerne und mehreren Gesamtbetriebsratsvorsitzenden unterzeichnet.

(AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit