Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.11.2008, Seite 6 / Ausland

Leichnam von Flick gestohlen

Klagenfurt. Der Sarg und der Leichnam des vor zwei Jahren gestorbenen Milliardärs Friedrich Karl Flick sind vom Friedhof von Velden am Wörthersee gestohlen worden. Wie die Polizei laut einem Bericht der österreichischen Nachrichtenagentur APA am Mittwoch bekanntgab, wurde das Mausoleum vermutlich am vergangenen Wochenende geschändet. Außer ein paar Kratzern am Granitstein gebe es keinerlei Spuren. Auch ein Motiv für die Tat war vorerst nicht bekannt.(AP/jW)

Mehr aus: Ausland