Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.11.2008, Seite 9 / Kapital & Arbeit

BASF-Konzern drosselt Produktion

Ludwigshafen. Wegen eines massiven Nachfragerückgangs drosselt der weltgrößte Chemiekonzern BASF seine Produk­tion. Rund 80 Anlagen weltweit werden vorübergehend stillgelegt, hieß es am Mittwoch in Ludwigshafen. Von den Produktionskürzungen sind etwa 20 000 Mitarbeiter betroffen.

(AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit