Gegründet 1947 Montag, 16. Dezember 2019, Nr. 292
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.11.2008, Seite 16 / Sport

Eishockey: Bärenfell

Berlin. Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat in der neu gegründeten Champions League bei Kärpät Oulu in Finnland mit 3:2 gewonnen, allerdings erst nach Penaltyschießen. Durch den verlorenen Punkt haben die Berliner im letzten Gruppenspiel am 3.Dezember gegen den Topfavoriten HK Metallurg Magnitogorsk nur noch dann eine Chance auf das Halbfinale, wenn die Russen am kommenden Mittwoch auf eigenem Eis gegen Oulu Punkte abgeben. (sid/jW)

Mehr aus: Sport