Gegründet 1947 Donnerstag, 22. August 2019, Nr. 194
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.11.2008, Seite 2 / Ausland

Frankreich: Milchbauernprotest gegen Preisverfall

Bordeaux. Französische Milchbauern haben ihrem Ärger über den rasanten Preisverfall bei Milch mit Blockaden Luft gemacht. Im Westen und Südwesten Frankreichs stoppten aufgebrachte Landwirte am Dienstag Dutzende Milchlaster und blockierten die Zufahrten zu mehreren Molkereien, wie ihre Verbände mitteilten. Am Montag waren bereits mehrere Supermärkte Ziel von Protesten gewesen. Laut dem Kleinbauernverband Modef verlangen die Landwirte einen höheren Abnahmepreis von 38 Cent pro Liter. Dieser liege zur Zeit nur noch bei 33 bis 34 Cent und solle auf 30 Cent gesenkt werden. »Wenn wir keine Garantie für eine Erhöhung der Preise bekommen, werden wir weiter demonstrieren«, sagte Modef-Generalsekretär Raymond Girardi. (AFP/jW)