Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.11.2008, Seite 6 / Ausland

Bombenanschläge in Thailand

Narathiwat. Im unruhigen Süden Thailands sind am Dienstag bei einem Doppelanschlag mindestens ein Mensch getötet und mehr als 70 weitere verletzt worden. Nach Armeeangaben explodierten in der Provinz Narathiwat im muslimischen Süden des Landes fast zeitgleich zwei Sprengsätze auf einem Markt und in einer Teestube. Die Armee machte Aufständische für die Anschläge verantwortlich.
(AFP/jW)