Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.10.2008, Seite 6 / Ausland

US-Truppen bleiben im Kosovo

Pristina. Die US-Streitkräfte werden bis mindestens Ende 2009 im Kosovo bleiben. Das erklärte Verteidigungsminister Robert Gates am Dienstag bei einem Besuch in Pristina. Gates wollte im Kosovo US-Truppenverbände treffen und mit der Staatsführung zusammenkommen. Die eintägige Visite war der erste Besuch eines US-Kabinettsmitglieds seit der Unabhängigkeitserklärung des Kosovos im Februar. Die USA demonstrieren damit trotz der anhaltenden Spannungen mit Rußland ihre Unterstützung für den von Serbien abgespaltenen Balkanstaat.

Die USA haben derzeit rund 1600 Soldaten im Kosovo stationiert. Sie sind Teil der etwa 15000 Mann starken NATO-geführten Truppe, die von 15 Ländern gestellt wird.

(AP/jW)

Mehr aus: Ausland