Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.10.2008, Seite 1 / Ausland

Belgien: Streik gegen Teuerungswelle

Brüssel. Ein Streik gegen die gestiegenen Lebenshaltungskosten hat den öffentlichen Personenverkehr in Belgien am Montag in mehreren Landesteilen weitgehend lahmgelegt. Verbindungen des Hochgeschwindigkeitszuges Thalys nach Deutschland wurden abgesagt. Der Generalsekretär der großen Gewerkschaft FGTB in der Wallonie, Thierry Bodson, nannte im privaten Rundfunk eine Senkung der Steuern auf Benzin, Gas und Heizöl als eine Hauptforderung der Streikenden. (AFP/jW)