Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.10.2008, Seite 6 / Ausland

Sieben Tote bei Selbstmordanschlag

Multan. Bei einem Selbstmordanschlag auf das Haus eines pakistanischen Parlamentsabgeordneten sind am Montag mindestens sieben Menschen getötet worden. Der Politiker überlebte das Attentat nach Angaben der Polizei. Vor dem Haus des Abgeordneten Rashid Akbar Nowani in der Stadt Bhakkar in der Provinz Punjab hatte sich eine Menschenmenge versammelt, durch die sich der Täter einen Weg bahnte, bevor er sich in die Luft sprengte.

(AFP/jW)