Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 27. Mai 2019, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.09.2008, Seite 12 / Feuilleton

Mehr Weltall

China beginnt heute seine dritte bemannte Weltraummission, bei der erstmals auch ein Weltraumspaziergang vorgesehen ist. Das Raumfahrzeug Shenzhou VII. mit drei Taikonauten an Bord werde vom Weltraumbahnhof Jiuquan im Nordwesten Chinas starten, teilte der Sprecher des bemannten Raumfahrtprogramms, Wang Zhaoyao, am Mittwoch mit. China hatte 2003 sein erstes bemanntes Raumschiff erfolgreich ins All geschickt. (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton