Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.09.2008, Seite 2 / Inland

Kassenbeiträge ab 2010 absetzbar

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) wollen die Steuerzahler vom 1. Januar 2010 an um rund neun Milliarden Euro entlasten. Nach dem Willen von Merkel und Steinbrück sollen Beschäftigte und Selbstständige die Kosten für die Krankenversicherung vollständig steuerlich geltend machen können, wie der Spiegel berichtet. Auf Maßnahmen zur Gegenfinanzierung wolle die Koalition verzichten. Der Beschluß solle noch vor der Bundestagswahl fallen. Die Regierung setzt damit ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts um. (ddp/jW)

Mehr aus: Inland