Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.09.2008, Seite 4 / Inland

Rüttgers fordert EU-Bankenaufsicht

Dortmund. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) verlangt härtere Sanktionen für die Vernichtung von Geschäftskapital. »Wer Verluste in Milliardenhöhe verursacht, muß auch privat dafür zur Verantwortung gezogen werden«, sagte Rüttgers den Dortmunder Ruhr Nachrichten (Samstagausgabe). Außerdem forderte der CDU-Vize eine gemeinsame Bankenaufsicht in der Europäischen Union. »Es kann nicht sein, daß wir in einem globalisierten Finanzmarkt in nationalen Strukturen verharren«, erklärte Rüttgers gegenüber der Zeitung. Man brauche zudem ein neues Regelwerk für die internationalen Finanzmärkte. (ddp/jW)

Mehr aus: Inland