75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.08.2008, Seite 1 / Inland

Reallohnverlust trotz Aufschwung

Düsseldorf. Der wirtschaftliche Aufschwung der vergangenen drei Jahre ist laut einer Studie auch in seiner Spätphase an den meisten Haushalten vorbeigegangen. Wie die am Donnerstag in Düsseldorf veröffentlichte Untersuchung der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung ergab, profitierten vor allem Unternehmen und Vermögende vom Aufschwung. Die realen Nettolöhne je Beschäftigtem seien dagegen im Schnitt um 3,5 Prozent gesunken.

Laut Böckler-Stiftung sind derartige Reallohnverluste in einer Phase der Prosperität neu. So seien im vorigen Aufschwung, der von 1998 bis 2001 elf Quartale dauerte, die realen Nettolöhne pro Kopf noch um vier Prozent gestiegen. Jetzt seien die Gewinne der Unternehmen »geradezu explodiert«, laut Studie um 25 Prozent.

(AFP)