Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.08.2008, Seite 6 / Ausland

Erdogan-Gegner mit 280 Handgranaten

Istanbul. Die türkische Polizei hat bei einem Exoffizier 280 Handgranaten gefunden, die möglicherweise für einen Umsturzversuch gegen Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan eingesetzt werden sollten. Im Haus des ehemaligen Oberst Arif Dogan in Istanbul seien außerdem weitere Waffen und Dokumente sichergestellt worden, berichteten türkische Fernsehsender und Zeitungen am Freitag. Dogan selbst wurde zusammen mit zwei weiteren Verdächtigen festgenommen. (AFP/jW)