75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.08.2008, Seite 13 / Feuilleton

Mehr Lohn

Die Theaterkünstler bekommen mehr Geld. Der Deutsche Bühnenverein und die Künstlergewerkschaften Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (GDBA) und Vereinigung deutscher Opernchöre und Bühnentänzer (VdO) verständigten sich auf Lohnerhöhungen für die rund 15000 künstlerisch Beschäftigten der Theater, wie der Bühnenverein am Donnerstag in Köln mitteilte. Die Gagen der künstlerischen Mitarbeiter der Stadt- und Staatstheater sowie der Landesbühnen werden rückwirkend zum 1. Januar (alte) bzw. 1. Mai (neue Länder) um 2,9 Prozent erhöht. Von den Lohnerhöhungen ausgenommen sind die Theater in Berlin, weil dort auch im öffentlichen Dienst die Tariferhöhungen nicht gewährt wurden. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton