75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.08.2008, Seite 4 / Inland

»Sturm 34«-Prozeß: Haftstrafen gefordert

Dresden. Im Prozeß gegen die verbotene rechtsextreme Gruppierung »Sturm 34« in Sachsen werden am heutigen Mittwoch die Urteile erwartet. Am Montag hatte die Staatsanwaltschaft Haftstrafen für die beiden mutmaßlichen Rädelsführer gefordert. Dem Plädoyer zufolge sind auch die übrigen drei Angeklagten wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung schuldig zu sprechen. Allerdings sei bei einem von ihnen von einer Strafe abzusehen, da er als Informant für den sächsischen Staatsschutz gearbeitet habe. Die »Kameradschaft« war im April 2007 von Sachsens Innenminister Albrecht Buttolo (CDU) verboten worden.

Am 1. Oktober beginnt ein weiterer Prozess gegen zehn Mitglieder der Veinigung vor dem Amtsgericht Hainichen. Sie müssen sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

(ddp/jW)