Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.07.2008, Seite 7 / Ausland

Honecker besucht Klinik in Managua

Managua. Die Witwe des früheren DDR-Staats- und Parteichefs Erich Honecker, Margot Honecker, hat in Nicaragua ein von der DDR errichtetes Krankenhaus besucht. Mitarbeiter der Klinik »Carlos Marx« in Managua überreichten Honecker am Montag zum Dank eine Holztafel. Bei der Zeremonie war auch der nicaraguanische Gesundheitsminister Guillermo Gonzáles anwesend. Das im Osten der nicaraguanischen Hauptstadt gelegene Krankenhaus war 1985 mit Unterstützung der DDR gebaut worden.

(AFP/jW)

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft