Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Aus: Ausgabe vom 30.07.2008, Seite 6 / Ausland

Banden sabotieren Wahlkampf in Rio

Rio de Janeiro. Drogenbanden in den Armenvierteln von Rio de Janeiro versuchen mit Drohgebärden, den Ausgang der brasilianischen Kommunalwahlen im Oktober zu beeinflussen. Nach Medienberichten erlauben Bandenchefs in vielen Favelas nur ihnen genehmen Kandidaten den Wahlkampf. (AFP/jW)

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen