5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 26.07.2008, Seite 5 / Inland

Sonnleitner verlangt Preisgarantien

München. Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Gerd Sonnleitner, hat vom Milchgipfel am kommenden Dienstag in Berlin klare Zusagen für die Milchbauern verlangt. »Ich fordere, daß die Politik, die Milchwirtschaft und der Lebensmitteleinzelhandel nach den vorangegangen Beratungen dort Farbe bekennen«, sagte Sonnleitner am Freitag in München. Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer (CSU), seine Länderkollegen und die Verantwortlichen in Molkereien und Handel müßten verbindlich erklären, wie sie Einkommen und Marktstellung der Milchbauern nachhaltig verbessern wollten. Notwendig sei ein dauerhaft besserer Milchpreis, »damit die Milchbauern und ihre Familien vom Erlös aus der Milcherzeugung leben und in ihre Betriebe investieren können«, so der DBV-Präsident.

(AP/jW)