Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.07.2008, Seite 2 / Ausland

Norwegen: Überfall auf Asylbewerberheim

Oslo. Mit Messern, Schlagstöcken und Eisenstangen bewaffnet hat eine Gruppe Männer in Südnorwegen ein Asylbewerberheim überfallen. 23 Menschen wurden nach Polizeiangaben verletzt. Zwischen 40 und 50 Männer seien an dem nächtlichen Überfall auf das Zentrum Nordbybraaten rund 60 Kilometer südlich von Oslo beteiligt gewesen, erklärte der Direktor der Einrichtung, Ole Morten Lyng, am Freitag.

(AP/jW)