Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 18.07.2008, Seite 5 / Inland

Verfahren gegen Antifa eingestellt

Berlin. Das Amtsgericht Tiergarten hat am Mittwoch das Verfahren gegen einen 23jährigen Demonstranten gegen Auflagen eingestellt. Dem Antifaschisten war vorgeworfen worden, bei einer Gegendemonstration zu einem Neonaziaufmarsch in Rudow im Dezember mit einer Fahnenstange gegen Polizisten vorgegangen zu sein. Das im Verfahren vorgeführte Polizeivideo konnte die Anklage jedoch nicht erhärten. Wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt bei einer Blockade am Rande der Demonstration muß der 23jährige dennoch 120 Sozialstunden leisten. (jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.