Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 18.07.2008, Seite 5 / Inland

Baden-Württemberg gegen Mindestlohn

Stuttgart. Baden-Württemberg wird dem Mindestlohnkompromiß der Bundesregierung im Bundesrat nicht zustimmen. Das kündigte der baden-württembergische Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) am Donnerstag an. Er bezeichnete den Kompromiß als »Sündenfall erster Ordnung«. Zuvor hatte sich bereits Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) gegen eine Ausweitung von gesetzlichen Mindestlöhnen ausgesprochen.(ddp/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.