Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 18.07.2008, Seite 7 / Ausland

Freisprüche in Madrid

Madrid. Der Oberste Gerichtshof Spaniens hat am Donnerstag vier im Zusammenhang mit den Terroranschlägen vom März 2004 verurteilte Männer freigesprochen. Zugleich bestätigte das Gericht den Freispruch für Rabei Ousmane Sayed Ahmed. Damit unterlag die Staatsanwaltschaft. Sie hatte den Genannten als Hauptverantwortlichen für die Anschläge auf die Pendlerzüge bezeichnet, bei denen am 11. März 2004 insgesamt 191 Menschen getötet wurden.

(AFP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.