75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 10.06.2008, Seite 13 / Feuilleton

Christian Klar im Radio

Christian Klar sitzt seit 25 Jahren im Gefängnis. Birgit Hogefeld und er sind die letzten politischen Gefangenen aus der RAF, die sich bereits vor zehn Jahren aufgelöst hat. Nach seinem antikapitalistischen Grußwort für die Rosa-Luxemburg-Konferenz dieser Zeitung im Januar 2007, das von Heinrich Fink verlesen wurde, war er plötzlich in allen Medien, die überwiegend krauses Zeug und politisch-persönliche Denunziationen über ihn verbreiteten. Diese Kampagne gipfelte in der Ablehnung des Gnadengesuchs von Klar durch Bundespräsident Horst Köhler.

In der Radiosendung »Legal leben« von Stefan Amzoll kommt nun Klar selbst zu Wort und hält eine Art »Widerrede«. Natürlich hat Deutschlandradio Kultur die Ausstrahlung versteckt: »Legal leben« läuft heute nacht um 0.05 Uhr. (jW)

Mehr aus: Feuilleton