1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 11. Mai 2021, Nr. 108
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 07.05.2008, Seite 12 / Feuilleton

Voller Einsatz

Der Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki wird am Freitag für sein journalistisches Lebenswerk mit dem Henri-Nannen-Preis ausgezeichnet. Die Laudatio hält Bundeskanzlerin Angela Merkel. Reich-Ranicki habe »durch seine entschiedenen Kritiken, seine leidenschaftlich geführten Debatten und seinen passionierten Einsatz für die Literatur und ihre humanitäre Kraft« Maßstäbe gesetzt, erklärte die Jury. Der 1920 geborene Reich-Ranicki leitete von 1973 bis 1988 das Literaturressort der FAZ und anschließend die ZDF-Reihe »Das literarische Quartett«. (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton