Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.04.2008, Seite 6 / Ausland

Uganda: Kinder im Schlafsaal verbrannt

Budo. Der zugesperrte Schlafsaal einer ugandischen Schule ist für 18 kleine Mädchen und einen Erwachsenen zu einer tödlichen Falle geworden, als dort ein Feuer ausbrach.

»Derzeit haben wir 19 Tote geborgen«, sagte Polizeisprecherin Judith Nabakoba in Budo unweit der Hauptstadt Kampala am Dienstag. Es sei ein Schlafsaal für Mädchen zwischen neun und zwölf Jahren gewesen. Unklar blieb zunächst, wieviele Kinder dort übernachteten, deshalb wurde eine weitaus höhere Zahl an Todesopfern befürchtet. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland