Gegründet 1947 Mittwoch, 13. November 2019, Nr. 264
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.04.2008, Seite 5 / Inland

Sachsens NPD bietet Milbradt-Nachfolger

Dresden. Bei der für den 28. Mai vorgesehenen Neuwahl des sächsischen Ministerpräsidenten wird die rechtsextreme NPD erneut mit einem eigenen Kandidaten antreten. Ihr Abgeordneter Jürgen Gansel kündigte am Dienstag in Dresden die Bewerbung des parlamentarischen Geschäftsführers der Fraktion, Johannes Müller, an.

(ddp/jW)