3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 26. Juli 2021, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 15.04.2008, Seite 13 / Feuilleton

5000er Sitz

Wohl aus Nostalgie ist die diesjährige Retrospektive des Filmfestivals Locarno (6.–16.8.) dem praktizierenden Berlusconi-Feind Nanni Moretti (siehe »Il mio diario« oder »Il Caimano«) gewidmet. Die Programmreihe »Open Doors« mit ihrem Kontaktanbahnungs- und Koproduktions-Workshop stellt die prekäre Arbeitssituation von Filmemachern in Lateinamerika ins Zentrum. Der »Ehrenleopard« wird dem israelischen Filmemacher Amos Gitaï verliehen. Dies wurde am Wochenende vom Festival bekanntgegeben.
Und nun die schlechte Nachricht: Damit bei diesem experimentellsten Festival der großen Vier (Berlin, Cannes, Venedig, Locarno) die Cineasten nicht unter sich bleiben, wird ein Gönnerclub des Festivals, »Leopard Club«, gegründet, in den nur von der Festivalleitung berufen wird, wer 5000 Schweizer Franken für seinen Sitzplatz zahlt. (jW)

Mehr aus: Feuilleton

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!