3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 14.04.2008, Seite 1 / Ausland

Kenia: Kibaki ernennt Odinga zum Premier

Nairobi. Dreieinhalb Monate nach den Wahlen in Kenia hat Präsident Mwai Kibaki Oppositionsführer Raila Odinga (Foto) zum Ministerpräsidenten ernannt. Kibaki stellte am Sonntag in Nairobi die Koalitionsregierung vor, auf die sich Regierung und Opposition nach langem Ringen um die Verteilung der Ministerposten verständigt hatten. Als Stellvertreter Odingas wurden Uhuru Kenyatta von der regierenden Partei der Nationalen Einheit (PNU) und Musalia Mudavadi von Odingas Orange Democratic Movement (ODM) benannt. Sie übernehmen gleichzeitig die Ministerposten für Handel bzw. Kommunalverwaltung. Das ostafrikanische Land war nach den Präsidentschaftswahlen am 27. De­zember ins Chaos gestürzt, weil Odinga und Kibaki den Sieg jeweils für sich beanspruchten. Bei wochenlangen Ausschreitungen wurden etwa 1500 Menschen getötet. (AFP/jW)

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!