Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Dezember 2023, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2753 GenossInnen herausgegeben
Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024 Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024
Rosa-Luxemburg-Konferenz am 13.01.2024
Aus: Ausgabe vom 11.04.2008, Seite 5 / Inland

Dumpinglohn mit Tarifvertrag

Düsseldorf. Der niedrigste Tariflohn in Deutschland liegt bei 3,06 Euro pro Stunde und wird im sächsischen Friseurhandwerk gezahlt. Das geht aus einer am Donnerstag in Düsseldorf vorgestellten Studie des WSI-Tarifarchivs der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hervor, die 43 Wirtschaftszweige mit knapp 16 Millionen Beschäftigten vergleicht. Sehr niedrig sei die Bezahlung auch mit 4,58 Euro pro Stunde in der Floristikbranche in Mecklenburg-Vorpommern, mit 4,80 Euro je Stunde im Erwerbsgartenbau Sachsen-Anhalts und im privaten Transport- und Verkehrsgewerbe mit 5,12 Euro.(ddp/jW)