Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 22.03.2008, Seite 7 / Ausland

Rentenreform in Athen verabschiedet

Athen. Das griechische Parlament hat am Donnerstag abend eine Rentenreform verabschiedet. Das Gesetz sieht drastische Kürzungen bei gleichzeitiger Erhöhung des Renteneintrittsalters vor. Aus Protest gegen die Reform waren die Griechen dreimal in einen Generalstreik getreten, zuletzt am Mittwoch. Die Oppositionsparteien, darunter die Kommunistische Partei Griechenlands, das Wahlbündniss SYRIZA der griechischen Linkspartei Synaspismos und die sozialdemokratische PASOK fordern eine Volksabstimmung über das Gesetz. (AFP/jW)