Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.03.2008, Seite 13 / Feuilleton

Schill erwischt

Der unter der Bezeichnung »Richter Gnadenlos« und als rechtsradikaler Innensenator von Hamburg bekannt gewordene Roland Schill wurde beim Koksen in Brasilien gefilmt, von der Bild-Zeitung prominent auf Seite 1 (Freitagausgabe) präsentiert. In dem Video bezeichne er sich als zweitprominentesten Kokser Deutschlands – nach Christoph Daum. Er verrate auch, wie er in Unterschied zu diesem 2002 einen negativen Haartest erreichte, schreibt das Blatt. Außerdem brüste er sich damit, daß er als Richter schwarze Angeklagte härter bestraft habe, denn er könne die »reinrassigen Neger« nicht leiden. Später sage er: »Jetzt wirkt das Koks bei mir. Ich bin total wach.« (jW)

Mehr aus: Feuilleton