Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. März 2019, Nr. 70
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 06.03.2008, Seite 2 / Inland

Kabinett beschließt Kosovo-Mission

Berlin. Deutschland wird sich mit 180 Polizisten aus Bund und Ländern an der Kosovo-Mission der Europäischen Union beteiligen. Das beschloß das Bundeskabinett am Mittwoch in Berlin. Die »Rechtsstaatsmission im Kosovo (EULEX)« soll beim Verwaltungsaufbau in der abgespaltenen serbischen Provinz helfen. Für diese größte EU-Mission im Rahmen der gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP) sind mehr als 1800 internationale Experten vorgesehen, davon 1400 Polizisten, 225 Justizbeamte und 26 Zollfahnder. Hinzu kommen den Angaben zufolge 112 Mitarbeiter für den Stab des Missionsleiters und 66 Verwaltungsexperten. (ddp/jW)