Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 03.03.2008, Seite 6 / Ausland

Tote nach Wahl in Armenien

Eriwan.Bei gewaltsamen Protesten gegen das Ergebnis der Präsidentenwahl in Armenien sind am Wochenende mindestens acht Menschen getötet und über 130 weitere verletzt worden. Staatspräsident Robert Kotscharjan verhängte den Ausnahmezustand über die Kaukasusrepublik. Er soll zunächst 20 Tage gelten. (AP/jW)
Startseite Probeabo